21

Freitag, 21. April 2017

Schweiz

Laut Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes (Melani) ist das Internet der Dinge die grösste Herausforderung für die digitale Sicherheit. itmagazine.ch

Der Anbieter von Sicherheitslösungen, Wisekey, plant im Cryptovalley Zug ein Kompetenzzentrum. Dort will das Unternehmen Lösungen für die Blockchain und für das Internet der Dinge entwickeln. netzwoche.ch

Textanzeige
Die Cloud als Einstieg in die digitale Transformation. Welches sind die Herausforderungen der Digitalen Transformation und welche Bedeutung hat dabei die Cloud. Dies und was es für die Rolle der IT bedeutet finden Sie im Whitepaper von Swisscom. Jetzt Whitepaper downloaden.

Steve Mayer ist der neue Country Manager Schweiz beim Virtualisierungsspezialisten Citrix. Er löst Thomas Vetsch ab, der eine neu geschaffene Stelle im Unternehmen übernimmt. netzwoche.ch


ICT-Startups

Das ETH-Startup Futurae hat ein Authentifizierungs-Verfahren entwickelt, das auf Umgebungsgeräuschen basiert. Jüngst gewann Futurae im Venture-Kick-Wettbewerb 130’000 Franken Startkapital. computerworld.ch


International

Facebook will es Nutzern erlauben, mit mit Gedankenkraft Maschinen zu steuern. Mehr als 60 Forscher arbeiten seit Monaten an der Software. 20min.ch

Google plant laut Wall Street Journal, eine Adblocking-Funktion in den Browser Chrome zu integrieren. Sie soll Werbe-Formate blocken, die den Richtlinien akzeptabler Anzeigen widersprechen. onlinepc.ch

Mastercard hat eine Kreditkarte vorgestellt, die einen integrierten Fingerabdrucksensor zur Authentifizierung verwendet. Derzeit wird sie in einigen Märkten getestet. itmagazine.ch

Amazon bietet die Alexa-Sprachtechnologie neu auch für Entwickler an. Mit der Lösung sollen auf einfache Weise interaktive Apps erstellt werden können, die ebenso leistungsfähig sind wie Alexa. inside-it.ch

Apple will künftig nur noch Rohstoffe verwenden, die aus Altgeräten wiedergewonnen wurden. Das klinge verrückt, aber man arbeite daran. Einen genauen Zeitrahmen gibt es aber noch nicht. golem.de

Der Kopfhörer-Hersteller Bose soll Daten über abgespielte Musik an Dritte weitergegeben haben. Ein US-amerikanischer Kunde geht daher nun gerichtlich gegen das Unternehmen vor. faz.net

Der Gründer von The Pirate Bay, Peter Sunde, hat mit Njalla einen Domain-Dienstleister lanciert, bei dem man sich Domains anonym bestellen kann. heise.de


Zahl des Tages

400 US-Dollar verlangt ein US-Startup für eine vernetzte Saftpresse; das Abo dazu mit Tüten mit Fruchtstücken zum Auspressen kostet 30 Dollar. Die Tütchen lassen sich aber auch von Hand ausdrücken. Die Investoren der 120 Millionen US-Dollar sind nicht zufrieden. golem.de


Meistgeklickter Link

Die neue Verordnung zur Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs könnte das Aus für den freien Internetzugang über öffentliche WLAN bedeuten. Der Bund will wissen, wer sich wann und wo im Internet aufhält. bazonline.ch