29

Freitag, 29. Juli 2016

Schweiz

Swisscom aktiviert per Anfang August Stimmerkennung für ihre Hotline. Zum Einsatz kommt dafür eine Software namens Voiceprint. itreseller.ch

2010 bestellte die SBB eine neue Software, die das uralte Personaleinsatzplanungssystem ersetzen sollte. 18,8 Millionen Franken wurden ausgegeben. Nun kursiert ein Bericht, der behauptet, dass die neue Software ein Desaster sei. computerworld.ch

Ein aus Asien stammender, in der Schweiz wohnhafter Student ist von der Walliser Justiz zu einer Busse von 40'000 Franken verdonnert worden, weil er über Ricardo.ch illegale Microsoft-Lizenzen verkauft hat. itreseller.ch

Der schweizerisch-amerikanische Hersteller von Peripheriegeräten, Logitech, hat das grösste Umsatzwachstum in fünf Jahren hingelegt. Auch der Gewinn stieg deutlich. inside-it.ch

Die Schweizer Hotelbranche fühlt sich zunehmend bedroht von der US-Unterkunftenvermittlung Airbnb. 2015 sollen über den Dienst fast ein Viertel der in der Schweiz zur Verfügung stehenden Gästebetten bereitgestellt worden sein. tagesanzeiger.ch

Wird das Kroatien-Protokoll nicht ratifiziert, könnten Schweizer Forscher Unterstützungsgelder der EU in Millionenhöhe entgehen. Der Bund müsste einspringen. computerworld.ch


International

Oracle übernimmt den Cloud-Pionier Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar. Damit forciert der SAP-Konkurrent seinen Strategie-Wechsel in Richtung Cloud Computing. computerwoche.de

Bislang agierten Beförderungsdienste wie Uber und der lokale Rivale Didi Chuxing in China in einer rechtlichen Grauzone. Per 1. November werden sie legalisiert. nzz.ch

Microsoft hat eine kostenfreie Foto-App für iOS lanciert. Pix soll Apples eigene Foto-App ersetzen, indem es mit Hilfe künstlicher Intelligenz besonders schöne Bilder anfertigt. golem.de

Weil er Ermittlungsbehörden Nutzerdaten vorenthält, ist der zu Facebook gehörende Messenger-Dienst WhatsApp in Brasilien zu einer Millionenstrafe verdonnert worden. spiegel.de

Ein Praxistest der US-Sicherheitsexperten von Bastille Networks zeigt, dass kabellose Tastaturen besonders anfällig für Lauschangriffe von Hackern sind. Sie können zum Beispiel einfach mithören, welchen Text Nutzer dieser Geräte eintippen. computerworld.ch

Samsung hat wie bereits vorab angekündigt seinen Gewinn im zweiten Quartal 2016 dank dem Erfolg des Smartphone-Flaggschiffs Galaxy S7 steigern können. itreseller.ch

Alphabet und Amazon haben jeweils ausgezeichnete Quartalszahlen präsentiert. Beide Firmen konnten die Erwartungen der Analysten übertreffen. faz.net


Zahl des Tages

1 Milliarde iPhones hat Apple seit der Lancierung der ersten Version im Jahr 2007 verkauft. Fast die Hälfte ging innerhalb der letzten zwei Jahre über den Ladentisch. macprime.ch


Zitat

«Wir hatten von Anfang an die Vision, aus dem HackZurich etwas Grösseres zu machen.»

Jonathan Isenring, MItgründer von HackZurich, über die Pläne für dieses Jahr. startwerk.ch


Meistgeklickter Link

Das prestigeträchtige Human Brain Project (HBP) steht nach heftiger Kritik nicht mehr unter der Leitung der ETH Lausanne (EPFL). Stattdessen erhält es eine internationale Leitungsstruktur, ähnlich der des CERN. computerworld.ch