29

Mittwoch, 29. Juli 2015

Schweiz

Ab 1. Juli 2016 werden rund 200 noch nicht genauer definierte IT-Produkte weltweit zollfrei gehandelt. Dass auf Schweizer Kunden günstigere Konditionen zukommen, ist eher unwahrscheinlich. Schweizer Exporteure profitieren stärker. computerworld.ch

Im Herbst beginnt die strafrechtliche Aufarbeitung des Insieme-Debakels beim Bund. Drei Personen sind angeklagt: der ehemalige Chef Leistungsbezügerorganisation (LBO) der Steuerverwaltung (EStV) sowie zwei Geschäftsführer von Anbieterfirmen. inside-it.ch

ETH-Wissenschaftler und Forscher des University College London entwickeln derzeit eine schnellere Alternative zum Anonymisierungsdienst Tor. Erste Tests brachten Transfergeschwindigkeiten von bis zu 94 Gbit/s. pctipp.ch

Textanzeige
Enterprise Mobility. - Sicheres und effizientes mobiles Arbeiten. Informationsveranstaltung mit Live-Demo und Morgenessen. 02.09.2015, 8.00-11.00 Uhr, Radisson Blu Zürich Flughafen. Jetzt Anmelden!

Die Online-Bank Swissquote hat im ersten Halbjahr erstmals einen Verlust hinnehmen müssen. Grund dafür ist die Aufhebung des Euro-Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank im vergangenen Januar. finews.ch


International

Bis zu 950 Millionen Android-Geräte sollen von Lücken betroffen sein, die es theoretisch möglich machen, unbemerkt auf Android-Geräte zuzugreifen und deren Nutzer auszuspionieren. Google sieht die Handy-Hersteller in der Pflicht. computerworld.ch

Google setzt die Entkoppelung seiner Dienste vom hauseigenen sozialen Netzwerk Google+ fort. In den kommenden Monaten soll der Google+-Zwang aus allen Google-Diensten verbannt werden. Zunächst gilt dies für YouTube. itmagazine.ch

Betrug mit Online-Werbemitteln, die zwar abgerechnet werden, aber nie vor die Augen der Nutzer kommen, ist ein verbreitetes Problem. Jetzt wurde bekannt, das tausende Apps für die führenden mobilen Plattformen mit unsichtbarer Werbung Geld scheffeln. heise.de

Google wollte für bis zu 300 Millionen Dollar ein Unternehmen namens Impossible Foods kaufen. Das Startup forscht an synthetischem Fleisch und Käse, schlug die Offerte aber erst einmal aus. derstandard.at

In einer Fabrik in Peking wurden im grossen Stil iPhones gefälscht. Bei einer Razzia der Polizei wurde 1400 Geräte beschlagnahmt. Insgesamt soll die Fabrik 41'000 iPhone-Imitationen produziert haben. spiegel.de

Der US-Bezahldienst Stripe, der Betreibern von Onlinediensten das Akzeptieren von Zahlungsmitteln einfach macht, erhält frisches Geld, unter anderem von Visa und American Express. Das Startup wird mit fünf Milliarden Dollar bewertet. computerwoche.de

Pünktlich zum Release von Windows 10 eröffnet Microsoft in New York den ersten Flagship Store. Das Geschäft an der Fifth Avenue wird sich fünf Blocks vom Apple Store entfernt befinden. inside-it.ch


Zahl des Tages

Apple soll innerhalb eines Monats 10 Millionen Abonnenten für seinen Streamingdienst Apple Music gewonnen haben. Das berichtet ein Musik-Fachblog unter Berufung auf Quellen aus der Plattenbranche. heise.de


Service

Zur Frage der Pflege und Handhabung von Smartphone-Akkus kursieren allerlei Halbwahrheiten und Mythen. Zeit, mit diesen aufzuräumen. computerworld.ch


Test

Microsoft bietet Nutzern von Windows 7 ein Jahr lang das Upgrade auf Windows 10 gratis an. Im ausführlichen Test zeigt sich: Der Umstieg lohnt sich. golem.de


Meistgeklickter Link

Lego-Fans, in denen gleichzeitig ein IT-Nerd schlummert, können sich freuen: Denn nun gibt es einen modularen Computer auf Basis der beliebten Lego-Bausteine. pctipp.ch