27

Donnerstag, 27. Juli 2017

Schweiz

In Kanton Genf sollen Detailhändler künftig für jede Self-Scanning-Kasse 10'000 Franken Strafsteuer im Monat bezahlen – also ungefähr den Monatslohn zweier Kassiererinnen. handelszeitung.ch

Laut des Swiss Job Index vom Juni 2017 des Kadervermittlers Michael Page werden in der Schweiz besonders IT-Systemspezialisten händeringend gesucht. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es 52,8 Prozent mehr Stellen in dem Bereich. computerworld.ch

Textanzeige
UPC Accelerator 1.0 - Unsere Starthilfe für Deinen erfolgreichen Firmenstart. Mit Internet & Mobile kombinieren und bis zu CHF 1000.- sparen. Mehr Details

Nach der Übernahme des Genfer Bankensoftware-Berater und -Integrators Sofgen im Jahr 2015 durch den indischen Software-Exporteur Tech Mahindra kommt es nun zu einer grossen Reorg. Unter anderem tritt CEO Andre Israel ab. inside-it.ch


ICT-Startups

Das Zürcher Startup Starmind kooperiert mit der renommierten Werbeagentur J. Walter Thompson. Deren 12'000 Mitarbeitende können einer von Starmind entwickelten KI Fragen stellen und internes Wissen abrufen. startupticker.ch, englisch

beqom, ein auf Software-Lösungen rund um Mitarbeiterkompensation spezialisiertes Startup aus Fribourg, sammelt in einer Finanzierungsrunde 35 Millionen US-Dollar ein, unter anderem von Goldman Sachs. finsmes.com, englisch


International

Unterdessen meldet Facebook für das zweite Quartal einen weiteren Gewinnsprung. Der Überschuss legte um 71 Prozent auf 3,9 Milliarden US-Dollar zu. Der Umsatz kletterte auf 9,3 Milliarden US-Dollar. watson.ch

Laut eines Berichts des taiwanischen Branchenblatts Digitimes arbeitet auch Facebook an einem smarten Lautsprecher. Er soll über ein 15 Zoll grosses Display verfügen und 2018 auf den Markt kommen. golem.de

Der reissende Absatz der Spielkonsole Switch hat den japanische Konzern Nintendo im ersten Geschäftsquartal des Jahres in die schwarzen Zahlen befördert. handelsblatt.com

Die italienische Grossbank Unicredit hat bei einer Cyberattacke Daten von rund 400'000 Kunden verloren. Die Angreifer hätten persönliche Daten und auch IBAN-Nummern der Kunden geraubt. inside-it.ch

Die Intel-Tochter Movidius wird in den USA einen USB-Stick auf den Markt bringen, der speziell für die Verarbeitung von Deep-Learning-Berechnungen vorgesehen ist. pctipp.ch

Der KMU-Software-Hersteller Sage will für 850 Millionen US-Dollar den Cloud-Buchhaltungs-Software-Anbieter Intacct übernehmen. inside-it.ch

Mit dem Einsatz von Schminke und einem Algorithmus, der bestimmte Formen und Muster erstellt, hat ein russischer IT-Sicherheitsexperte Systeme zur Gesichtserkennung überlistet. derstandard.at

Mit der bald startenden USB-Version 3.2 sollen Übertragungsmöglichkeiten von 20 Gigabit pro Sekunde, beispielsweise zwischen PC und externer Festplatte, möglich werden. computerworld.ch

Im Oktober will Kaspersky Lab eine kostenfreie Basisversion seines Virenscanners im D-A-CH-Raum lancieren. Durch den Gewinn zusätzlicher Nutzer soll die Sicherheitslösung verbessert werden, weil man mehr Daten über Attacken sammeln könne. itmagazine.ch


Zahl des Tages

506 Millionen US-Dollar Strafe soll Apple nach einem verlorenen Patentstreit an eine US-Universität zahlen. Nach einem ersten Urteil im Jahr 2015 habe das Unternehmen das Patent weiterhin verletzt, weshalb die Summe nun erhöht wurde. watson.ch


Meistgeklickter Link

Roland Brack ist der erfolgreichste unabhängige Onlinehändler 
der Schweiz. Kein Wunder, dass sich häufiger interessierte Käufer melden. Auch Amazon soll angeklopft haben. Für die Zukunft sieht Brack Wachstum ohne Ende. bilanz.ch