27

Donnerstag, 27. August 2015

Schweiz

Am 1. September beginnt am Bundesstrafgericht die Hauptverhandlung zum Insieme-Skandal. Die 50-seitige Anklageschrift enthält viele Details zu den Abläufen rund um eines der grössten IT-Flop-Projekte der Schweizer Geschichte. computerworld.ch

Google stellt Abonnenten seines Musikdienstes Google Play Music nun auch in der Schweiz kuratierte Playlisten bereit, die auf Stimmungslage, Tageszeit und Aktivität abgestimmt werden. itmagazine.ch

Textanzeige
Zur Frontend Conference stellt Zeix die Webapplikation Colorscales vor. Damit können Webdesigner ausgewogenere Farbabstufungen bestimmen. Mehr erfahren und ausprobieren »

ICTswitzerland.ch ist einem Redesign unterzogen worden. Neben einer benutzerfreundlicheren Navigation und einer Optimierung für die mobile Nutzung steht die Website ab sofort auch auf Englisch zur Verfügung. netzwoche.ch


Veranstaltung

Am 8. September findet in Bern der zweite von Swiss Made Software organisierte «Public Innovation Event» statt. Inhaltlich dreht sich die Veranstaltung um Innovation in der Verwaltung. inside-it.ch


International

Der deutsche Bundesgerichtshof hat nach einer Klage von Motorola ein Patent von Apple gekippt. Dabei geht es um die Entsperrung des Bildschirms durch eine Wischgeste. netzwoche.ch

Am 22. September soll gemäss einer angeblichen Insider-Quelle die neue Version von Microsofts Office-Suite lanciert werden. Demnach soll Office 2016 Updates für Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Skype for Business, Project, Visio, Access und den Publisher enthalten. pctipp.ch

Das neue Samsung Galaxy Note 5 lässt sich mit einem Stift bedienen. Steckt man diesen falsch herum in die Halterung des Geräts, sorgt dies unter Umständen für Schäden am Gerät, oder der Stift bleibt stecken. Derzeit ist das Modell in Europa noch nicht verfügbar. 20min.ch

Der Beförderungsdienst Uber will im Rahmen einer Kooperation mit der Universität von Arizona Technologien zur Erstellung digitaler Karten testen. Der Schritt passt zur Vision des Unternehmens, selbstfahrende Autos auf die Strasse zu schicken. inside-it.ch

Beim finnischen Angry-Birds-Entwickler Rovio werden weitere 260 Arbeitsplätze gestrichen. Dem Unternehmen fällt es schwer, an den grossen Erfolg seines Smartphone-Spiels anzuknüpfen. inside-it.ch

Das Wachstum des globalen Smartphone-Markts wird sich in diesem Jahr von 27,5 Prozent im Vorjahr auf 10,4 Prozent verlangsamen. Verantwortlich für das Abbremsen ist vor allem die verringerte Nachfrage aus China. computerworld.ch

Google will mit Hilfe der Sensoren im Smartphone Informationen zu Schlaglöchern auf Strassen automatisch sammeln und kartieren. Die Informationen sollen beim Navigieren berücksichtigt werden. golem.de

Nach dem verheerenden Hacker-Angriff auf das Flirtportal Ashley Madison ziehen Nutzer vor Gericht. Für die Betreiber der Website kann die Veröffentlichung der Daten teuer werden. computerwoche.de

Flic ist ein Knopf, der sich über Bluetooth mit dem Smartphone verbindet. Mit einer dazugehörigen App kann man ihn mit unterschiedlichsten Funktionen bei einfachem, doppeltem und langem Druck belegen. Derzeit hat das Mini-Gadget rund 8 Wochen Lieferzeit. neuerdings.com


Service

Windows 10 bringt eine Reihe neuer Tastaturkürzel mit. Besonders interessant sind die neuen Shortcuts für die Sprachassistentin Cortana sowie zur Verwaltung virtueller Desktops. onlinepc.ch

Amazon Web Services (AWS) bietet Infrastruktur für maschinelles Lernen ab sofort auch aus einem europäischen Rechenzentrum in Dublin an. Der Service sei hoch skalierbar und könne Milliarden von Prognosen täglich erzeugen. computerwoche.de


In eigener Sache

Das Fotounternehmen Ifolor hat 6,2 Millionen anonymisierte Meta-Daten von Fotos analysiert. Die entstandene Statistik gibt Aufschluss über das Fotografieverhalten der Schweizer Kunden. pctipp.ch