11

Dienstag, 11. Juni 2019

Schweiz

Am 6. Juni wurde ein grosser Teil des europäischen Mobilfunkverkehrs für zwei Stunden über China umgeleitet. Davon betroffen war auch die Swisscom. Nach Aussage des Telkos herrsche jedoch kein besonderes Risiko, dass Kundendaten missbraucht wurden. 20min.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 8 * 2 ein:

 
Ihre Nachricht: