14

Dienstag, 14. Mai 2019

International

Das oberste US-Gericht hat die Entscheidung einer niedrigeren Instanz bestätigt, eine Sammelklage von Apple-Kunden gegen den iPhone-Hersteller aus dem Jahr 2011 zuzulassen. Die Kläger werfen dem Konzern vor, den Markt für Apps als Monopol zu betreiben. inside-it.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 6 * 8 ein:

 
Ihre Nachricht: