12

Freitag, 12. April 2019

International

Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat 38 Schwachstellen in zehn Versionen von Windows die höchste Risikostufe gegeben. Security-Updates stehen zur Verfügung. inside-it.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 3 + 8 ein:

 
Ihre Nachricht: