14

Donnerstag, 14. März 2019

International

Adobe beendet bald den Support für den Shockwave-Player. Dieser gehörte zu den vielen lästigen Plugins, die im vergangenen Jahrzehnt in so manchem Browser installiert wurden. golem.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 5 + 5 ein:

 
Ihre Nachricht: