13

Mittwoch, 13. März 2019

International

Mozilla hat seinen Dienst «Firefox Send» für den hauseigenen Browser aus der Testphase entlassen. Er ermöglicht es, Dateien oder Datenpakete mit bis zu einem Gigabyte Grösse unkompliziert anderen zur Verfügung zu stellen. spiegel.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 6 * 5 ein:

 
Ihre Nachricht: