11

Montag, 11. Februar 2019

Schweiz

Swisscom, Sunrise und Salt haben 5G-Mobilfunkfrequenzen für insgesamt 380 Millionen Franken ersteigert. Die meisten Frequenzblöcke sicherte sich Swisscom. inside-it.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 6 + 1 ein:

 
Ihre Nachricht: