08

Freitag, 8. Februar 2019

Schweiz

Das E-Voting-System der Post wird ab dem 25. Februar während eines Monats einem Intrusionstest unterzogen. Registrierte Hacker aus aller Welt können in dieser Zeit das System angreifen. inside-it.ch

Swisscom hat im vergangenen Geschäftsjahr weniger Umsatz mit Telko-Dienstleistungen gemacht. Auch der Gewinn nahm ab. Das Unternehmen erklärt dies mit dem Preisdruck in verschiedenen Segmenten und dem Rückgang der Festnetztelefonie. netzwoche

Swisscom hat den Berner Cloud-Spezialisten Itnetx geschluckt, nachdem dieser in eine Schieflage geraten war. Einige ehemalige Itnetx-Gründer und -Mitarbeitende haben derweil mit «Make it Noble» ein neues Unternehmen im gleichen Segment gestartet. inside-channels.ch

Nutzer in der Schweiz fühlen sich laut einer Comparis-Umfrage am meisten gestört durch Pop-up-Werbung auf Websites (63% der Nennungen), gefolgt von Werbespots vor Online-Videos (58%) und TV-Werbespots (57%). 73 Prozent stört sich grundsätzlich an Werbung. itmagazine.ch


International

Das deutsche Bundeskartellamt hat entschieden: Facebook ist es nicht erlaubt, Daten aus verschiedenen Quellen ohne Zustimmung der Nutzer zu kombinieren. Das betrifft auch Anwendungen wie Instagram und WhatsApp. Facebook will sich gegen den Beschluss wehren. computerworld.ch

Mehrere populäre iOS-Apps, darunter Expedia, Hotels.com und Air Canada, sollen laut einem Medienbericht die Interaktion des Nutzers auf dem Bildschirm aufzeichnen, ohne dass die Nutzer darüber informiert sind. itmagazine.ch

Twitter hat erstmals ein ganzes Geschäftsjahr mit schwarzen Zahlen abgeschlossen und im vierten Quartal Rekorderlöse verbucht. Die Nutzerzahl ging jedoch erneut zurück. Der Actionkamera-Spezialist GoPro ist im vergangenen Weihnachtsgeschäft dank neuer Modelle in die Gewinnzone zurückgekehrt.

In Werbevideos vergleicht Microsoft die Mietvariante seines Büropakets mit der neuen Kaufversion «Microsoft Office 2019». Eindeutig ist, dass die Redmonder es gerne hätten, wenn Kunden sich gegen die Kaufversion entscheiden. heise.de

Die Europäische Union hat den Rückruf der auf Kinder ausgerichteten Smartwatch «Safe-Kid-One» des in Hamburg ansässigen Anbieters Enox angeordnet. Grund: Dritte können aufgrund von Sicherheitsmängeln unerlaubt Kinder orten und mit ihnen kommunizieren. zdnet.de

Forscher der US-amerikanischen Universität Massachusetts Institute of Technology MIT haben ein Material entwickelt, das wie eine Antenne funktioniert und elektromagnetische Wellen wie das WLAN-Signal in Strom umwandeln kann. 20min.ch

Apple hat am Donnerstagabend wichtige Sicherheits-Updates für iPhone, iPad und Mac veröffentlicht. iOS 12.1.4 beseitigt die Lücke im VoIP-Dienst FaceTime. heise.de

Apple will in der nächsten Version seines Safari-Browsers auf die «Do-not-track»-Funktion verzichten. Der Standard habe sich nicht durchgesetzt, weil er nicht verbindlich war. Das mache ihn zum Risiko für die Privatsphäre der Nutzer. futurezone.at


Zahl des Tages

Fast 60'000 Datenschutzverletzungen sind den europäischen Datenschutz­behörden seit dem Inkrafttreten der DSGVO am 25. Mai 2018 gemeldet worden. In weniger als 100 Fällen wurden Geldbussen verhängt. inside-it.ch


Meinung

Der jüngste Zank zwischen Apple und Facebook verkörpert, was Evgeny Morozov als «digitalen Schurken-Kapitalismus» bezeichnet. Geprägt ist dieser von Lügen, einer Strategie des Wachstums um jeden Preis sowie einer Zentralisierung privater Macht. nzz.ch


Meistgeklickter Link

Ein Mitarbeiter einer chinesischen Bank fand einen Trick, um Geld abzuheben, ohne dass der Betrag vom Konto abgebucht wurde. Umgerechnet rund eine Million Franken erschlich er sich auf diese Weise. 20min.ch