11

Freitag, 11. Januar 2019

International

Die Berliner Smartphone-Bank N26 hat von Investoren 300 Millionen US-Dollar für die weitere Expansion eingesammelt. Das 2015 gegründete Startup wird inzwischen mit rund 2,7 Milliarden Dollar bewertet. handelszeitung.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 8 * 9 ein:

 
Ihre Nachricht: