11

Freitag, 11. Januar 2019

Schweiz

Die Beschaffung von Staatstrojanern wird laut einem Bericht der Eidgenössischen Finanzkontrolle (EFK) teurer als erwartet. Zudem sorge ein Mangel an Experten für Ressourcenengpässe. watson.ch

Im Fürstentum Liechtenstein ist per 1. Januar 2019 das neue Datenschutzgesetz (DSG) in Kraft getreten. Es geht auf die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zurück und orientiert sich nicht mehr länger am schweizerischen Datenschutzgesetz. steigerlegal.ch

Der Basler Telemedizinbetreiber Medgate expandiert in Kooperation mit dem Spitalbetreiber Rhön-Klinikum im Rahmen eines Joint Ventures nach Deutschland, um dort Arztkonsultationen per Video und Telefon anzubieten. handelszeitung.ch

Die Online-Bank Swissquote rechnet für 2018 mit 16 Prozent mehr Vorsteuergewinn. Ein Erfolgsfaktor sei der erfolgreiche Handel mit Kryptowährungen. cash.ch

Laut einer Schätzung der Credit Suisse hat der Online-Modehändler Zalando in der Schweiz seinen Umsatz in sieben Jahren Marktpräsenz von 0 auf 800 Millionen Franken pro Jahr steigern können. blick.ch

Sascha Rassi übernimmt per 1. März 2019 die Rolle des Chefdigitalisierers beim Kanton Bern. Er wechselt von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (Finma) zum Berner Amt für Informatik und Organisation (KAIO). inside-it.ch


International

Die Berliner Smartphone-Bank N26 hat von Investoren 300 Millionen US-Dollar für die weitere Expansion eingesammelt. Das 2015 gegründete Startup wird inzwischen mit rund 2,7 Milliarden Dollar bewertet. handelszeitung.ch

Laut einer Studie aus den USA teilen Nutzer im Alter von 65 Jahren oder älter fast sieben Mal mehr Adressen zu Websites, die gezielt Falschmeldungen verbreiten, als 18- bis 29-Jährige. Gründe sind mangelnde digitale Medienkompetenz sowie schlechteres Erinnerungsvermögen. bluewin.ch

Die US-Mobilfunker AT&T, T-Mobile und Sprint gewähren anderen Unternehmen Zugriff auf den aktuellen Aufenthaltsort aller im Mobilfunknetz eingebuchten Geräte. Diese Firmen verkaufen die Daten dann an Dritte. heise.de

Der kanadische Sicherheitsforscher Hank Fordham und seine Mitstreiter weisen Besitzer von smarten Kameras auf unkonventionelle Weise auf Sicherheitslücken hin: Sie sprechen mit ihnen durch die Kamera. golem.de

Das Oberlandesgericht München hat Amazon verboten, in Deutschland Waschmittel, Kaffee und andere Waren des täglichen Bedarfs über seine WLAN-Bestellknöpfe «Dash Buttons» zu verkaufen. spiegel.de


Test

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme ist mit 15,6 Zoll das bislang grösste Modell der ThinkPad-Reihe. Es tritt in direkte Konkurrenz mit dem MacBook Pro 15 und dem Dell XPS 15. Der einzige Schwachpunkt des Geräts ist eine Akkulaufzeit von nur 3,5 Stunden. computerworld.ch


Meistgeklickter Link

Nach UPC vor einem Jahr wechselt nun auch Coop Mobile vom Netzpartner Salt zu Swisscom. Grund für den Wechsel seien «unterschiedliche Vorstellungen über die Weiterentwicklung der Partnerschaft». blick.ch