11

Donnerstag, 11. Oktober 2018

International

Sicherheitsexperten von Google haben bei WhatsApp eine Sicherheitslücke entdeckt, die mit einem Fehler in der Speicherverwaltung beim Video-Conferencing in Verbindung steht. Angreifer könnten ein Smartphone vollständig unter ihre Kontrolle bringen. Eine Aktualisierung auf die neueste Version wird empfohlen. nzz.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 2 * 9 ein:

 
Ihre Nachricht: