10

Freitag, 10. August 2018

International

Bei den Olympischen und Paralympischen Sommerspielen in Tokio im Jahr 2020 sollen sich Athleten, Mitarbeiter, Helfer und Journalisten per Gesichtserkennung authentifizieren. golem.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 9 - 7 ein:

 
Ihre Nachricht: