15

Dienstag, 15. Mai 2018

Schweiz

Die SBB hat alle Pläne aufgegeben, ihre Züge mit WLAN-Funknetzen auszustatten, und will sich stattdessen auf den Ausbau mit Repeatern für das Mobilnetz fokussieren. inside-it.ch

Abraxas wird die Schulen der Stadt Bern mit neuer Informatik-Infrastruktur ausstatten. Es handelt sich um den wahrscheinlich grössten Open-Source-Auftrag der Schweiz bisher. inside-it.ch

Im Rahmen der Aktion «Schulen ans Internet» bietet Swisscom Schulen seit vielen Jahren Gratis-Internetanschlüsse sowie Netzsperren in Form von Web-Filtern an. Für letztgenanntes Angebot muss der Telko Verbindungen entschlüsseln. solothurnerzeitung.ch


International

Die E-Mail-Verschlüsselungstechnologien PGP und S/MIME sind laut einer Gruppe europäischer Sicherheitsforscher nicht sicher. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) empfiehlt daher die Deaktivierung der Funktionen. computerworld.ch

Die Übernahme des angeschlagenen Druckerherstellers Xerox durch Fujifilm findet nicht statt. Die US-Investoren Carl Icahn und Darwin Deason haben sich durchgesetzt. cash.ch

Die US-Politik hat ZTE in existenzielle Nöte gebracht. Jetzt will Präsident Donald Trump dem chinesischen Hersteller helfen. handelszeitung.ch

Facebook hat rund 200 Apps von seiner Plattform ausgeschlossen, weil es vermutet, dass diese Apps auf ähnliche Weise Nutzerdaten missbraucht haben könnten, wie es beim Skandal um Cambridge Analytica der Fall war. persoenlich.com

Lenovo will mit seinem nächsten Flaggschiff «Z5» ein Smartphone auf den Markt bringen, bei dem das Display 95 Prozent der Front einnimmt, das aber ohne den vom iPhone X bekannten «Notch» auskommt. itmagazine.ch

IBM verbietet Mitarbeitern aus Sicherheitsgründen ab sofort die Nutzung externer Speichergeräte wie USB-Sticks oder Speicherkarten. golem.de

Erstmals in der Geschichte des Chipherstellers ADM bieten mit Dell, HP und Lenovo alle Anbieter von professionellen Windows-Rechnern Geräte mit den Intel-Alternativen an. golem.de


Service

Mozilla hat die Version 60 des Firefox-Browsers vorgestellt. Dieser bietet nun auch Funktionen speziell für Unternehmen. netzwoche.ch

Gmail verfügt im Rahmen des grossen Redesigns neu über einen Offline-Modus. Nutzer können damit offline Nachrichten verfassen, das Postfach verwalten oder auch nach bestimmten Nachrichten suchen. computerworld.ch


Meistgeklickter Link

Geredet wird über Blockchain-Technologie nun bereits seit einiger Zeit viel, und an optimistischen Zukunftsprognosen mangelt es nicht. Doch für die meisten Menschen ist das Thema noch immer nur Theorie. Drei Experten geben Auskunft, wie es nun weitergehen könnte. watson.ch