10

Freitag, 10. November 2017

International

Erneut ist Parity, Anbieter eines Kryptogeldwallets, von einem schwerwiegenden Programmierfehler betroffen: Eine grosse Zahl von Ether steckt fest und kann nicht bewegt werden. heise.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 2 + 1 ein:

 
Ihre Nachricht: