09

Donnerstag, 9. November 2017

Schweiz

Der Bundesrat hat die Annahme der Änderungen des Nationalen Frequenzzuweisungsplanes beschlossen. Damit können die für 5G benötigten Frequenzbänder zugeteilt werden. inside-it.ch

Bis 2018 wollen Ericsson und Swisscom das gesamte Netzwerk auf LTE aufrüsten. Bis 2020 soll dann auch 5G folgen. netzwoche.ch

Textanzeige
Der EIZO ColorEdge CG2730 gewinnt als bestes Foto-Display den begehrten EISA-Award 2017-2018. Was nebst dem eingebauten Kalibrierungssensor ausserdem überzeugt, das sehen sie hier: CG2730 gewinnt EISA Award

Zürich und Genf landen in der globalen Rangliste «Smart-City-Index 2017» in den Top 10. Beide Städte weisen viele Stärken auf, aber auch einige Schwächen. inside-it.ch

An der Universität Lugano hat ein neuer Studiengang in Künstlicher Intelligenz (KI) begonnen. Das Tessin hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem KI-Hotspot entwickelt. handelszeitung.ch

Der Online-Fachhändler Brack.ch steigt ins Food-Segment ein. Man baue ab 2018 ein Lebensmittelsortiment in der Grösse von etwa 2000 Artikeln auf. handelszeitung.ch


ICT-Startups

Das Drohnen-Startup Motionpilot, ein EPFL-Spin-off, hat das Finale von Venture Kick gewonnen und erhält somit 130'000 Franken. netzwoche.ch

Beim Zuger Fintech-Startup Flynt kriselt es: CEO Stijn Vander Straeten wird das Unternehmen verlassen, vier Verwaltungsräte sind zurückgetreten. Und die entwickelte Software soll verkauft werden. inside-it.ch


International

Google und Salesforce intensivieren ihre bestehende Kooperation und werden Daten aus der Salesforce Marketing Cloud und Googles Cloud Platform bündeln. computerworld.ch

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi leitet seinen Markstart in Westeuropa ein. In Spanien werden nun einige Geräte des Unternehmens verkauft. inside-handy.de

Facebook will seine Nutzer in Australien mit einem unkonventionellen Ansatz vor Rachepornos schützen: Es fordert Anwender auf, Nacktbilder, die nicht ohne ihr Einverständnis auf Facebook gepostet werden sollen, einzuschicken. 20min.ch

Gemäss einer Analyse der Bildschirm-Experten von Displaymate kann aktuell kein anderes Smartphones dem Display des iPhone X das Wasser reichen. itmagazine.ch

Der neue Uber-Chef Dara Khosrowshahi hat eine neue Unternehmenskultur ausgerufen, die unter dem Motto «Wir tun das Richtige» zusammengefasst wird. derstandard.at


Zahl des Tages

357,50 Dollar kosten die Komponenten des iPhone X laut einer Schätzung von TechInsights. Viele der Bauteile sind deutlich teurer als die für das iPhone 8. computerwoche.de


Analyse

Snapchat-Mutter Snap hat ein desaströses Quartalsergebnis vorgelegt. Der Krise zum Trotz hat sich allerdings der chinesische Internetkonzern Tencent gerade zehn Prozent an Snap gesichert. zeit.de


Meistgeklickter Link

Samsung macht sich in einem neuen Werbespot über Apple lustig und zeigt, welche Kompromisse man mit Apple-Geräten machen muss. futurezone.at