17

Montag, 17. Juli 2017

International

Erstmals ist es Forschern gelungen, Daten in die DNA von Bakterien zu integrieren. Ziel sei es, Zellen zu Historikern zu machen: Informationen sollen mit dem Verfahren Jahrtausende überdauern. 20min.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 0 + 7 ein:

 
Ihre Nachricht: