17

Montag, 17. Juli 2017

International

Die Facebook-Tochter Oculus soll für 2018 die Lancierung einer VR-Brille planen, die gerade einmal 200 Dollar kostet. Im Gegensatz zur aktuellen Version benötige das neue Modell keinen PC oder Smartphone. inside-it.ch

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 5 + 4 ein:

 
Ihre Nachricht: