19

Freitag, 19. Mai 2017

International

Im März lancierte IBM das Projekt «Q», um der Öffentlichkeit Online-Zugriff auf Quantencomputer zu geben. Der erste Quantenrechner hatte 5 Qubits, jetzt kommen zwei Rechner mit 16 und 17 Qubits dazu. golem.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 6 * 2 ein:

 
Ihre Nachricht: