19

Freitag, 19. Mai 2017

Analyse

Auf der diesjährigen I/O-Konferenz fokussiert sich Google wieder auf Entwickler. Aufsehenerregende Hardware-Experimente fehlen. Das mag wenig spannend wirken, ist aber gut für Programmierer. golem.de

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 1 + 6 ein:

 
Ihre Nachricht: