21

Freitag, 21. April 2017

International

Der Kopfhörer-Hersteller Bose soll Daten über abgespielte Musik an Dritte weitergegeben haben. Ein US-amerikanischer Kunde geht daher nun gerichtlich gegen das Unternehmen vor. faz.net

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Ihr Name:
 
Ihre E-Mail-Adresse:
 
Empfänger-E-Mail-Adresse:
 
Betreff:
 
Spam-Sicherung: Tragen Sie das Ergebnis der Rechnung 1 + 9 ein:

 
Ihre Nachricht: