17

Freitag, 17. März 2017

Schweiz

Die Kantone Bern und Zürich planen den Aufbau einer überregionalen eHealth-Plattform. Die angestrebte Lösung soll auch anderen Kantonen offen stehen. computerworld.ch

Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss will ab 2018 WLAN auch auf Kurz- und Mittelstrecken anbieten. Auf den Swiss-Langstreckenflügen ist der WLAN-Zugang bislang aber überaus teuer. itmagazine.ch

Textanzeige
Digital Business mit ERP! Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft? Fünf ERP-Anbieter treten am Software Contest im Live-Duell gegeneinander an und präsentieren das grenzenlose Potenzial moderner ERP-Systeme. Am 28. März 2017 in Bern. Sind Sie auch dabei? CHF 150 Rabatt mit Code 17SCV 59373

Der Schweizer Telko Sunrise ist wieder Mitglied des Branchenverbands Asut. Vor fünf Jahren waren Sunrise, UPC und das damalige Orange aus dem Verband ausgetreten. handelszeitung.ch

Im texanischen Austin trafen sich in den vergangenen Tagen Technologie-Fans und Protagonisten der Digitalisierung an der SXSW-Konferenz. Zum ersten Mal war die Schweiz mit einem koordinierten Auftritt vertreten. 20min.ch

Der Spezialist für Druck und Dokumentenmanagement Ricoh hat angekündigt, Printing-as-a-Service zum Schwerpunkt zu machen. netzwoche.ch


International

Microsoft unterstützt Windows 10 nur für neuere CPUs. Gleichzeitig bestätigt ein Support-Dokument, dass der Umkehrschluss auch gilt: Updates für Windows 7 und 8.1 gibt es nur auf älterer Hardware. heise.de

Bereits im November kündigte der Action-Kamera-Hersteller GoPro Entlassungen an. Nun sollen abermals 270 der noch 1550 Stellen gestrichen werden. itreseller.ch

Google erweitert seine Gmail-App für Android um eine Funktion, um elektronisch Geld zu verschicken und zu empfangen. Den Dienst gibt es vorläufig aber nur für Nutzer in den USA. inside-it.ch

Diverse Mac-Portale berichten über das bevorstehende Debüt eines iPad Pro in der bislang nicht verfügbaren 10,5-Zoll-Grösse. Bestätigt ist dies aber – wie bei Apple-Gerüchten üblich – bislang nicht. pctipp.ch

Kriminelle versuchen derzeit, Spiele-Fans einen angeblichen Switch-Emulator zu verkaufen. Der Spiele-Hit «The Legend of Zelda: Breath of the Wild» solle damit am Windows-PC funktionieren. In Wirklichkeit zahlen Nutzer aber Geld für nichts. watson.ch

Aller Wahrscheinlichkeit nach wird das wohl im Herbst erscheinende iOS 11 keine 32-bit Apps mehr unterstützen. Viele tausende Apps würden so unbrauchbar werden. macprime.ch


Zitat

«Ich habe nichts zu verlieren»

Forrest Norrod, bei AMD für die Strategie im Rechenzentrumsgeschäft zuständig, über den Vorteil der miserablen Situation des Chipherstellers im Servermarkt. inside-channels.ch


Video

Yohann heisst ein iPad-Ständer aus Holz des Basler Unternehmens sillber AG. Mit einem Preis von 150 Franken lohnt er sich nur für regelmässige iPad-Nutzer. watson.ch

Das Spektrum an Simulatoren-Games für teilweise scheinbar triviale Alltagstätigkeiten ist bereits sehr breit. Nun gibt es mit dem PC Building Simulator auch einen Vertreter für alle, die Lust auf PC-Schrauberei haben. heise.de


Meistgeklickter Link

Samsung will einen Fernseher auf den Markt bringen, der wie ein Gemälde aussieht. Das Gerät lässt sich durch diese «Tarnung» kaum als solcher erkennen. chip.de